Rechtsanwalt in Gladbeck

Hallo!

Ich bin Gerhard Dorka, Ihr Rechtsanwalt
für das Familienrecht, das Arbeitsrecht und das Mietrecht.

Mehr über mich erfahren Sie hier.

Hallo!

Ich bin Thomas Wings, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht. Ich verteidige Sie in Strafsachen und berate im Verkehrsrecht und Arbeitsrecht.

Mehr über mich erfahren Sie hier.

Hallo!

Ich bin Moritz Schmitz
und vertrete Sie in allen Bereichen des Sozialrechts und verteidige Sie in Strafsachen.

Mehr über mich erfahren Sie hier.

Letzte Blog-Posts

  • Revision gewonnen, weil Gericht nicht 2 plus 2 ausrechnen kann

    Revisionen zu schreiben macht Spaß. Also mir jedenfalls. Welche zu gewinnen macht noch mehr Spaß. Und noch mehr Spaß macht es, solche beim BGH zu gewinnen. Und am allermeisten Spaß, wenn man Revisionen beim BGH gewinnt, wenn das Urteil, das man angefochten hat, überhaupt keinen Spaß gebracht hat. So war das in der Revision, die […]

    Weiterlesen

  • Ermittlungen gegen 23 Polizisten – ein Feigenblatt

    “Skandalspiel Schalke gegen Saloniki – Ermittlungen gegen 23 Polizisten“, so titelt Spiegel Online und auch andere Medien berichten über diese Nachricht. Das klingt zunächst ja auch nach einer guten und gerechten Nachricht. Denn dass hier der gesamte Polizeieinsatz völlig anlasslos durchgeführt wurde, grob unverhältnismäßig und unsinnig war und dabei zumindest einzelne Polizisten bei ihrem Versuch, […]

    Weiterlesen

  • Ein Jahr Albtraum

    Der Tag, der sein Leben verändern sollte, begann früh und ungewöhnlich. In den Morgenstunden klingelte unvermittelt der polizeiliche Verhaftungstrupp an der Tür. Aufgemacht und flugs verhaftet. Aus heiterem Himmel ändert sich alles, denn noch in der Wohnung erfährt er, dass er sich mehrfach an der Tochter seiner Freundin vergangen haben soll. Völlig irritiert setzt er […]

    Weiterlesen

  • Jugendarrest – da machste nix gegen

    Wenn ein Jugendrichter Arrest gegen einen jungen Angeklagten verhängt, kann man wenig dagegen tun. Arrest, das ist eine angeblich mildere Form der Haft, die nur gegen Jugendliche vollzogen wird. Sie wird in bestimmten Jugendarrestanstalten verbüßt. Arrest gibt es für ein Wochenende oder auch für zwei. Oder für eine ganze Woche. Oder für zwei. Sogar vier […]

    Weiterlesen

  • Elefantengedächtnis des Ermittlungsrichters

    Ermittlungsrichter. Man kennt das ja. Das sind die Personen beim Gericht, die in meist recht eiligen Sachen rasch über Grundrechtseingriffe in Rechte Anderer zu entscheiden haben, also über Verhaftungen, Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmen usw.. Das sind die Personen, die den sogenannten “Richtervorbehalt” gewährleisten sollen, also dem Sinne nach Garanten des Rechtsstaats sein sollen, damit die Exekutive nicht […]

    Weiterlesen

  • Edathys Laptop

    Heute tauchte in der Causa Edathy die Meldung auf, dass Edathy vor einigen Tagen und nach Niederlegung seines Bundestagsmandats gegenüber dem Bundestag seinen Dienstlaptop als gestohlen gemeldet habe. Damit gibt es in dieser strafrechtlich diskutierten Causa nun erstmals wirklich eine Straftat. Während es aufgrund der Redseligkeit des Leitenden Oberstaatsanwalts der Staatsanwaltschaft Hannover allgemein bekannt geworden ist, […]

    Weiterlesen

  • Befangenheitsantrag in Weltrekordzeit

    Alle paar Jahre beginnt eine sogenannte neue “Schöffenphase”. Schöffen, das sind die Menschen, die keine Juristen sind und den Richtern in größeren Strafsachen bei der Entscheidung helfen sollen. Ob ein Angeklagter verurteilt wird und falls ja, zu welcher Strafe, das entscheiden die Schöffen mit. Zumindest nach dem Gesetz. Mein Eindruck aus der Realität ist, dass […]

    Weiterlesen

  • Vom Bordellbesitzer verprügelt

    Es kommt auch darauf an, wer einen nun gerade verprügelt. Wenn es der richtige ist, kann man durchaus finanzielle Vorteile davon haben. Das Mandantenehepaar machte eine Fahrradtour. An einer Kreuzung, an welcher die Fahrräder Vorfahrt hatten, brauste ein Autofahrer ohne Rücksicht zu nehmen auf die Kreuzung zu, womit er die Fahrräder zum Ausweichen zwang. Der […]

    Weiterlesen

  • Heimlich geschieden

    Kurios, aber wahr: Man kann geschieden sein, ohne es auch nur annähernd zu wissen. Unsere durchaus betagte Mandantin lebte mit ihrem Ehemann bis zu dessen Tod völlig “normal” zusammen. Er war in den letzten Jahren seines Lebens ein Pflegefall, seine Ehefrau hat diese Pflege in der gesamten Zeit gewährleistet. Nach dem Tod ihres Mannes und […]

    Weiterlesen