Telefonstörung

Aufgrund einer Störung bei der Telekom ist unser Büro voraussichtlich bis Freitag, den 6.10.2017 nur unter der Rufnummer 02043-204110 erreichbar.

Prominente Juristen machen sich für Unschuldsvermutung stark

Unter der Überschrift „Prominente Juristen machen sich für Schalker Ultras stark“ erschien am 17.02.2016 der verlinkte Artikel in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, der auch im überregionalen Teil auf Seite 3 abgedruckt wurde. Da dieser Artikel mich persönlich anspricht und hier so einige Dinge Anlass für eine Erwiderung geben, nutze ich meinen kleinen und feinen Blog für […]

Frohe Weihnachten, Pegidioten!

Zum Jahresabschluss möchte ich mal wieder den Servicegedanken dieses Blogs in den Mittelpunkt stellen. Das politische Thema des Jahres war die sogenannte Flüchtlingskrise. Vor allem die Kameraden aus der AfD und ihre mobile Straßeneinheit, die Pegidioten, kreischten herum in der Sorge, der syrische Flüchtling an sich sei ein marodierender, vergewaltigender und Kinder essender Geselle. Nachdem […]

Du hast Polizei – ich kann schweigen

Gerade vergeht wieder kein Tag, an dem man nicht einen hilfesuchenden Anruf von Menschen bekommt, die ungebetene Hausbesuche von der Polizei bekommen. Gerade in und um die Fanszene des FC Schalke 04 gehen Polizisten in den Wohnungen einiger Fans zur Zeit ein und aus. Aktueller Hintergrund ist das Spiel gegen Bayern München am 21.11.2015. Man […]

EGMR erklärt der deutschen Justiz die Unschuldsvermutung

Fünf Jahre hat es gedauert, aber in der Ruhe liegt die Kraft. Für einen meiner Mandanten konnte ich erfolgreich eine Beschwerde gegen die deutsche Justiz vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg durchfechten (El Kaada v Germany; EGMR 2310/10; Bericht bei LTO). Das Gericht hat es als erwiesen angesehen, dass die Gerichte in Deutschland […]

Tätertrennung

Es gibt in der Justiz so Rituale, die Kopfschütteln verursachen können. Die sogenannte Tätertrennung gehört dazu. Das mag aus Sicht einer strafverfolgenden Justiz ja auch zunächst mal ganz sinnvoll erscheinen. Tätertrennung, das soll bedeuten, mutmasslich gemeinsam an einer Tat verdächtige Personen, die in Haft sind, voneinander zu trennen. Also sitzen diese dann in verschiedenen Knästen. […]

Voll die Hetero-Anklage

Gibt es Anklageschriften, die selbst beleidigend sind? Ich denke, eine ganze Menge. Aber dieses Exemplar beleidigt nicht die Angeklagte, sondern eine ganze Menge Menschen. Die Angeklagte und ein anderer Mann hatten ziemlichen Stress. Man rief sich gegenseitig durchaus häufig an, legte wieder auf, sagte mal was und das ganze schön wechselseitig. Man bezeichnet solch ein […]

Saalverhaftung mal anders

Saalverhaftungen sind so ziemlich das letzte, was man sich als Verteidiger wünschen kann. Eine Saalverhaftung, da kommt der Mandant als freier Mann und verlässt den Saal nach der Verhandlung in Richtung Zellentrakt. Meist sind dann auch die akuten Verteidigungsmöglichkeiten dagegen sehr beschränkt. Man kann natürlich an Ort und Stelle Beschwerden erheben – wann darüber jedoch […]

Langer Atem lohnt

Fast auf den Tag ein Jahr ist es her, da haben wir vor dem Amtsgericht Gelsenkirchen-Buer eine etwas nervenaufreibende Verhandlung hinter uns gebracht. Angeklagt war ein Schalkefan, der im Stadion ein bengalisches Feuer entzündet haben soll. Etwa 20 Fackelträger gab es während dieses Spiels. Neben der Rauchentwicklung der Bengalos entzündete sich versehentlich ein zuvor benutztes […]


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/17/d16446116/htdocs/dorkawings/hoechststrafe/wordpress/wp-content/plugins/dejure.org-vernetzung-wordpress/dejure.org-vernetzung.php on line 44