Mit Chips und Cola zur Pflichtverteidigung

“Sind Sie mein Pflichtverteidiger oder ein richtiger Anwalt?” fragte mich ein junger Mandant neulich in der JVA, als ich ihn zum ersten Mal besuchte und wir uns kennenlernten. Sein Vater hatte mich beauftragt, somit war ich in diesem Augenblick zunächst mal nicht sein Pflichtverteidiger. Der Mandant war erleichtert. Woher kommt aber dieses Misstrauen, denn auch […]

SOKO Kindergarten

Mord, Totschlag, Raub, Erpressung, Vergewaltigung, Einbrüche, organisierte Drogenkriminalität, Betrügereien – all das ist quasi mein täglich Brot. Immer wieder kommen Fälle rein, bei denen die Vorwürfe heikel, unappetitlich oder einfach nur schlimm sind. Der Fall, der mir jüngst aus dem Bereich des Fussballstrafrechts reingespült wurde, toppt aber nun wirklich alles bisher dagewesene. Es ist ein […]

Nimm dies, Abmahnindustrie!

Nur eine kleine Entscheidung, aber gegen einen nervigen Gegner. Nervig, weil die Abmahnindustrie schlicht und einfach nervt. Das Schema und die Taktik ist doch immer die gleiche: Mandanten bekommen von den üblich verdächtigen Anwaltskanzleien Schreiben mit der Behauptung, man habe irgendetwas, entweder ein Lied, ein Pornofilm oder sonst etwas, was man dringend haben muss, über […]

Merkels falsche Entscheidung hilft Böhmermann

Nach rund 41.904 Artikeln zum Thema Böhmermann nun also noch ein weiterer. In dem will ich skizzieren, warum die Entscheidung von Merkel, das Strafverfahren nach § 103 StGB zuzulassen, zwar politisch falsch ist, dem Beschuldigten Böhmermann aber aus verfahrenstaktischen Gründen dennoch in die Karten spielen kann. Merkels Entscheidung Eigentlich ja die Entscheidung der Bundesregierung, da […]

Unsere Polizei – um keine Idee verlegen

Wenn man als Polizist mal wieder vor einem nicht aufklärbaren Diebstahl steht, ist Kreativität gefragt. Etwa, indem man sich einen Täter herbeiphantasiert. So wie in einem Fall, der jetzt auf meinem Schreibtisch lag. Es gab einen Diebstahl in einer Bäckerei. Dort wurden etwa tausend Euro aus der Kasse gegriffen (was mich etwas wundert – haben […]

Kreatives Ende einer Affäre

Frau Mandantin und Herr Gegner hatten miteinander ein Verhältnis. Beide sind ihrerseits verheiratet und die Familien Mandantin und Gegner waren miteinander gut bekannt. Es kommt zwischen beiden zu mindestens zweimaligen intimen Treffen. Die ganze Sache bleibt zunächst auch geheim. Eines Tages trifft sich Frau Mandantin mit ihrer (damals) besten Freundin und vertraut sich ihr an, […]

Prominente Juristen machen sich für Unschuldsvermutung stark

Unter der Überschrift “Prominente Juristen machen sich für Schalker Ultras stark” erschien am 17.02.2016 der verlinkte Artikel in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, der auch im überregionalen Teil auf Seite 3 abgedruckt wurde. Da dieser Artikel mich persönlich anspricht und hier so einige Dinge Anlass für eine Erwiderung geben, nutze ich meinen kleinen und feinen Blog für […]

Frohe Weihnachten, Pegidioten!

Zum Jahresabschluss möchte ich mal wieder den Servicegedanken dieses Blogs in den Mittelpunkt stellen. Das politische Thema des Jahres war die sogenannte Flüchtlingskrise. Vor allem die Kameraden aus der AfD und ihre mobile Straßeneinheit, die Pegidioten, kreischten herum in der Sorge, der syrische Flüchtling an sich sei ein marodierender, vergewaltigender und Kinder essender Geselle. Nachdem […]